Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Der Facebook-Pixel hilft uns bei der Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Facebook-Pixel setzen. › Mehr erfahrenOK

Aktuelles & Aktionen

23.05.2017

Historische Meisterschaft zum Abschied von Lahm & Alonso

Der FC Bayern München hat seinen 27. Meistertitel am 20. Mai 2017 ausgelassen mit den traditionellen Paulaner Weißbierduschen gefeiert. Historisch war an diesem Tag nicht nur die neue Bestmarke von fünf Deutschen Meistertiteln in Folge – nach der Übergabe der Meisterschale verabschiedeten sich auch zwei einzigartige Spielerpersönlichkeiten von den Fans.

Philipp Lahm sagte bei seiner achten Meisterfeier „Servus“ zu den Fans  – nach zahlreichen Weißbierduschen und vielen Prosts mit den Spielern und Fans des FC Bayern. Diese prosteten dem scheidenden Kapitän mit insgesamt 10.000 Liter Freibier zu, mit denen die Brauerei an diesem Tag ihr Freibierversprechen einlöste.

Xabi Alonso genoss seine letzte Meisterfeier mit dem FC Bayern in vollen Zügen – und wurde zum Abschied von Trainer Carlo Ancelotti kräftig geduscht.

Die Ehre der ersten Weißbierdusche für den Meistercoach hatte sich kurz vorher Arjen Robben gesichert. Nach dieser Premiere lief Carlo Ancelotti ein ums andere Mal zu den Paulas am Spielfeldrand, um sich Weißbier-Nachschub für seine „Revanche“ an seinen Spielern zu sichern.

Nach dieser ausgelassenen Feier bedankten sich die Spieler auf dem Münchner Rathausbalkon bei ihren Fans für die Unterstützung – auch hier mit kräftigen Schlucken aus den berühmten 3 l Gläsern von Paulaner.


Zurück zur Übersicht