Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Der Facebook-Pixel hilft uns bei der Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Facebook-Pixel setzen. › Mehr erfahrenOK

News

26.05.2015

FC Bayern feiert 25. Meistertitel mit legendären Weißbierduschen

Ausgelassen und glücklich feierten die Stars des FC Bayern München am 23. Mai 2015 die 25. Deutsche Meisterschaft. Nach der Übergabe der Schale an Kapitän Philipp Lahm ließen die alten und neuen Deutschen Meister ihrer Freude über den Saison-Erfolg freien Lauf. Charmante Paulas servierten den Stars 3-Liter-Gläser gefüllt mit Paulaner Hefe-Weißbier Alkoholfrei zur traditionellen Weißbierdusche. Damit prosteten die Stars sich und den Fans zu und nahmen tiefe Schlucke auf einen unangefochtenen Titel-Gewinn. Die Fans stießen mit rund 10.000 Litern Freibier auf ihre Mannschaft an. Denn beim letzten Heimspiel der Saison löste die Paulaner Brauerei wieder ihr Freibierversprechen ein und spendierte den Fans für jedes Bundesliga-Tor 100 Liter frisch gezapftes Paulaner. Die Paulas verteilten dazu Gutscheine und brachten einigen Fans das Freibier sogar an ihre Plätze.

Trainer Pep Guardiola wurde bei den traditionellen Weißbierduschen wie im Vorjahr Opfer von Jérôme Boateng. Der Weltmeister nutzte zusammen mit David Alaba die Gunst der Stunde und duschte den FCB-Coach ausgiebig. Der Trainer nahm die Dusche mit Humor: „Das ist eine große Tradition. Ich freue mich“, sagte er später. Auch Bastian Schweinsteiger kam nach seinem 500. Pflichtspiel nicht trockenen Fußes davon: Robert Lewandowski setzte zum Trinken an – und goss dem nichts ahnenden FCB-Vizekapitän eine Flut Weißbier über den Kopf. Xabi Alonso und Pepe Reina gönnten sich ihre erste Weißbierdusche als Deutscher Meister sogar selbst. 

Am 24. Mai wurden die Feierlichkeiten bei der Triumphfahrt zum Münchner Rathaus und auf dem Marienplatz fortgesetzt. Dabei feierten rund 20.000 begeisterte Bayernfans die Meister.