Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Der Facebook-Pixel hilft uns bei der Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Facebook-Pixel setzen. › Mehr erfahrenOK

Kalte Radieserlsuppe mit Ziegenfrischkäse

Paulaner Kalte Radieserlsuppe Rezept

Zutaten

Für 4 Personen - Zubereitung: 20 Minuten

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 reife Avocado
  • 2 Handvoll Spinatblätter
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 100 g Ziegenfrischkäse

Zubereitung

  1. Die Radieschen putzen und das Grün beiseitelegen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.
  2. Avocadofruchtfleisch, Radieschengrün, Spinat, Zitronensaft und 250 ml kaltes Wasser fein pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Radieschen grob hacken. Die gekühlte Suppe portionsweise anrichten, die Radieschen hineingeben und den Ziegenfrischkäse darüber verteilen.

Rezept als PDF zum Downloaden

Das ganze Biergartenkochbuch mit vielen weiteren tollen Rezepten für die bayerische Sommerküche erhalten Sie beim DK Verlag.