Pils | Paulaner Brauerei München

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Der Facebook-Pixel hilft uns bei der Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Facebook-Pixel setzen. › Mehr erfahrenOK

Pils

Pils

Das Pils mit Charakter

Die Farbe brillant leuchtend hellgelb, die Schaumkrone reinweiß, der Geschmack harmonisch-hopfig und feinherb. Schon beim ersten Schluck wird klar, dass dieses Bier eine Kür der Braumeister ist: würzig, elegant, erfrischend. Ein Pils, das selbst der Liebhaber aus dem Norden schätzt.

» mehr erfahren

Das Paulaner Pils wird strikt nach Pilsener Art gebraut – mit bestem Hallertauer Hopfen. Denn der sorgt für das typisch herbe Aroma, das sich nicht ganz so scharf präsentiert wie in vielen norddeutschen Sorten. Das macht das Paulaner Pils so einzigartig: Es ist herb, würzig und dennoch mild – rundum harmonisch eben. Von seinem intensiven, dichten Schaum sind Biersommeliers regelmäßig begeistert. Gern erzählen sich Paulaner Bierfreunde beim Zuprosten die Anekdote, wonach das Pils zwar ursprünglich aus Böhmen stammt, aber von einem Bauern aus Süddeutschland geschaffen wurde. Und dem macht das Paulaner Pils alle Ehre. Unsere spezielle Empfehlung: Die etwas intensivere Hopfennote entfaltet sich besonders gut im Zusammenspiel mit frischen Pilzgerichten. Der Klassiker: Rahmschwammerl mit Brezenknödel.

Zurück
Produkte erkunden

Dazu schmeckt's am besten

Eine vortreffliche Komposition bildet das Paulaner Pils mit dem dezent-würzigen Geschmack von frischen Pilzen. Besonders empfehlenswert sind köstliche Rahmschwammerl mit leckeren Brezenknödel nach bayerischer Art.

Dazu noch ein Pils mit der idealen Temperatur von 7 Grad und dem feinen Schmaus steht nichts mehr im Wege.

Sonstige Spezialitäten:

  • Paulaner Oktoberfest Bier
  • Salvator
  • Ur-Dunkel