Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Der Facebook-Pixel hilft uns bei der Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Facebook-Pixel setzen. › Mehr erfahrenOK

Engagiert im Markt

Paulaner engagiert

Paulaner Logo

Als Unternehmen, das sich mehrheitlich im Familienbesitz befindet, ist für uns der langfristige Erfolg entscheidend. Dieser setzt ein intaktes Umfeld voraus. Nachhaltigkeit heißt deshalb für uns, ein verlässlicher Partner zu sein und nie die langfristige Perspektive aus dem Auge zu verlieren. Diesen Maßstab legen wir an unser Handeln an – egal ob es um die Beziehungen zu Lieferanten, zur Gesellschaft oder zur Umwelt geht.

Bewusster Biergenuss

Bier ist ein Kulturgut, das Lebensfreude, Entspannung und Geselligkeit verkörpert. Es gibt viele Momente im Leben, die mit einem frisch gezapften Bier noch schöner werden.

Bier ist ein Genussmittel, für das man sich bewusst Zeit nehmen sollte. Wir setzen uns für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Bier ein und engagieren uns für die Bekämpfung von Alkoholmissbrauch. Wir unterstützen die Kampagne „Bier bewusst genießen“ des Deutschen Brauer-Bunds.

Die folgenden Grundsätze leiten unser Handeln. Darüber hinaus setzen wir uns dafür ein, dass auch unsere Partner in Handel und Gastronomie diesen Grundsätzen folgen.

  • Wir stehen für bewussten Biergenuss. Wir fördern den verantwortungsvollen Umgang mit Bier und klären die Verbraucher über die Grundlagen eines bewussten Biergenusses auf.
  • Wir bekämpfen Alkoholmissbrauch. Wir beteiligen uns aktiv am Kampf gegen Missbrauch von Alkohol, indem wir Prävention und Aufklärung fördern. Dabei sind wir offen für Partnerschaften mit relevanten gesellschaftlichen Gruppen sowie staatlichen Stellen.
  • Wir wenden uns gegen Alkohol im Straßenverkehr. Wir rufen dazu auf, bei Teilnahme am Straßenverkehr auf Alkohol zu verzichten.
  • Wir setzen uns für den Jugendschutz ein. Wir unterstützen unsere Vertriebspartner in Handel und Gastronomie bei der Einhaltung der geltenden Jugendschutzbestimmungen, insbesondere was die Durchsetzung der Altersgrenze von 16 Jahren für die Abgabe von Bier betrifft.

Geschäftsbeziehungen

Wir verstehen uns als Teil des regionalen Wirtschaftskreislaufs. Soweit möglich, beziehen wir unser Malz von bayerischen Mälzereien, unseren Hopfen aus der Hallertau und auch Verpackungsmaterialien von Lieferanten aus der Region. Wir setzen auf langfristige Partnerschaften und Verträge mit unseren Lieferanten. Bei der Malzversorgung arbeiten wir neben den Mälzern auch direkt mit Landwirten zusammen, um die Qualität und Versorgung aus der Region langfristig sicher zu stellen.

Auch unsere Kunden unterstützen wir dabei, erfolgreich im Markt zu bestehen: Mit umfangreichen Schulungsprogrammen, bei denen beispielsweise betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die Führung eines Gastronomiebetriebs vermittelt werden, stehen wir unseren Gastronomen zur Seite.